Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wenn Angst das Leben eng macht … Nächster Reinbeker Frauen-Treff am Samstag, 28. März

28. März 2015 @ 15:30 - 17:00

Wenn Angst das Leben eng macht …

frauentreffreinbek

Nächster Reinbeker Frauen-Treff am Samstag, 28. März
Angst gehört zum Leben – und hat eine durchaus gute und nützliche
Funktion. Sie zeigt an, wo Gefahr drohen kann und lässt uns wachsam und vorsichtig sein. Wenn Angst aber übermächtig wird oder an völlig ungeeigneten Stellen auftaucht, dann kann sie unseren Handlungsspielraum immer mehr einschränken und unser Leben eng machen. Angst und Enge, die gehören ja schon sprachlich zusammen.
Was uns helfen kann, auf sinnvolle Weise mit unseren Ängsten
umzugehen – darum soll es beim nächsten Frauen-Treff gehen.
Referentin ist Beate Tarrach aus Uetersen. Sie ist Lehrerin für Deutsch und Religion an einem Gymnasium und seit einigen Jahren als Referentin tätig. Außerdem ist sie eine begeisterte Krimileserin und Tänzerin.
Herzliche Einladung zum nächsten Frauen-Treff
Samstag, 28. März um 15.30 Uhr
im Rathaus Reinbek, Hamburger Str. 5-7, Großer Saal
Kostenbeitrag: 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Neben dem interessanten Vortrag gibt es wieder Kaffee und Kuchen, Musik und auch Zeit zum Klönen.
Der Frauen-Treff wird vorbereitet von Frauen aus den Ev.-Luth.
Kirchengemeinden Reinbek-Mitte, Reinbek-West, und
Schönningstedt – Ohe, der Katholischen Kirchengemeinde in Reinbek und der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde.
Für das Vorbereitungsteam: Edelgard Jenner, Tel. 040 722 8990

Details

Datum:
28. März 2015
Zeit:
15:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Privacy Policy Settings