Frühling und die Farbe des Lebens

Im Frühling wird das Leben wieder bunt…
In trostlose Gartenlandschaften, aus stumpfbleichen Grund wagen sich unerschrocken und keck die blütenzarten Farbbotschafter des drangvollen Frühlings.
Die Tage atmen Morgenluft und das farbenhungrige, sehnsuchtsvolle Herz wird weit und froh beim Anblick der standhaften und zuversichtlichen Gesellen, die weder Windstoß noch Kälteschock davon abhalten können, die Welt wieder bunt und frisch werden zu lassen.
Fast möchte man sie anfeuern, bloß nicht aufzugeben. Doch dann scheinen sie wiederum frohgemut uns wissend zuzuzwinkern und man kann nicht umhin und ein Lächeln streift wohlig wärmend Gesicht und Herz: Die Farbe des Lebens kehrt zurück.
Ausgeplaudert in einem Zuzwinkern erscheint das Geheimnis des Lebens mit allem Licht und Schatten vor allem reich und bunt sein zu wollen. Der Frühling erinnert daran, jedes Mal, immer und immer wieder.
Den kleinen Gesellen reiche ich in diesem Frühling gerne die Hand – und überlege für einen kurzen gewitzten Moment, ob ich denn nicht auch eine Frühlingsfarbe für die Welt dem Farbenmeer des Lebens beisteuern kann.
Denn die Farbe des Lebens ist bunt. – So ist sie gemeint.
Silke Althoff

Privacy Policy Settings