Unsere Gemeindesekretärin Doris Murach

Am 30.Oktober2022 verabschieden wir unsere langjährige Gemeindesekretärin Doris Murach nach fast 25 Jahren in ihren wohlverdienten
„Unruhe“-Stand.

1998 -2022 Unsere Gemeindesekretärin
Doris Murach

In ihren Händen lag die Organisation des Gemeindebüros, dazu gehörten allgemeine Verwaltungsaufgaben wie Telefondienst, Erledigung von Korrespondenz, Recherchen, eigenständige Korrespondenz in Routineangelegenheiten, Adress- und Terminverwaltung, Rechnungseingang und Kassenführung, Kontakt und Absprachen mit der Kontoführungsstelle beim Kirchenkreis, Verwaltung der Barkasse, Kontakte und Kommunikation mit Gemeindegliedern, organisatorische Begleitung von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden und dem Kirchengemeinderat, Empfang von Besucherinnen und Besuchern im Gemeindebüro, das Schreiben von Protokollen, Fertigung von Auszügen (z.B. aus Dokumenten), Verwaltung von Wiedervorlagen und Fristen,….
Diese wahre Fülle von Aufgaben erledigte Doris stets mit Humor und einer ruhigen Gelassenheit, denn schließlich war und ist ihre Stelle eine Teilzeitstelle! Doris hat sich im Lauf der Jahre mit dem Computer und der ganzen digitalen Technik gut angefreundet – dennoch steht immer noch ihre gute, alte elektrische Brother Schreibmaschine im Büroregal. Denn man kann ja nie wissen, ob die vielleicht noch mal zum Einsatz kommen muss.
Liebe Doris, die Kirchengemeinde und alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen danken dir von Herzen für deine geleistete Arbeit. Wir freuen uns, dass du als Lektorin auch weiterhin dabei sein wirst mit deinem Humor und deinem freundlichen Lachen!
Marina Umlauff

Privacy Policy Settings