Ein halbes Jahr ohne Singen

Ohne Singen ist das Leben nur halb so schön, denn Singen hält Leib und Seele zusammen.
Ein halbes Jahr konnte der Chor der Kirche sich weder treffen noch zusammen singen.
Nun wird es mit 2,5,m Abstand wieder losgehen. Natürlich haben sich alle inzwischen an die AHA -Regeln gewöhnt und
vielleicht fällt es leichter, wenn Frau/Mann weiß, dass
unter bestimmten Voraussetzungen wieder Singen erlaubt
ist.
Also: jede Chorstimme trifft sich eine halbe Stunde und
singt. Und Corona bleibt draußen.
Alles jubelt laut: es geht wieder los.
Informationen bei Uta Marks – Thiessenhusen
Uta, Susanne, Brigitte, Rita, Christa, Jutta, Ecki, Marianne

Privacy Policy Settings