Vorwort

55 Beiträge

Ein paar Worte zu Beginn.

Mit Gott durch Angst und Tiefen des Lebens

23 Jesus stieg in das Boot und seine Jünger folgten ihm. 24 Als sie auf dem See waren, kam ein schwerer Sturm auf, und die Wellen drohten das Boot unter sich zu begraben. Aber Jesus schlief. 25 Die Jünger gingen zu ihm, weckten ihn und riefen: »Rette uns, Herr, wir […]

Hoffnung und Gemeinschaft

Liebe Gemeinde, ein seltsames Jahr liegt hinter uns, geprägt von der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen. Alles war anders und vieles plötzlich unmöglich oder schwierig. Als Gemeinde hat uns das vor große Herausforderungen gestellt. Dennoch bin ich froh, dass wir trotz Corona als Gemeinde zusammen gehalten und uns gegenseitig […]

Auch mal eine Pause

Als Jesus mit seinen Jüngern weiterzog, kam er in ein Dorf, wo ihn eine Frau mit Namen Martha in ihr Haus einlud. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte ihm zu. Martha aber war unentwegt mit der Bewirtung ihrer Gäste beschäftigt. […]

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

Wir sind im Wandel! Die Nordkirche erlebt zurzeit eine große Veränderung. Die Rede ist von einer Kirche, die einen Mangel an Pastor*innen hat. Dieser Mangel wird sich besonders deutlich nach 10 Jahren zeigen, wenn ein Großteil der jetzigen Pastorinnen und Pastoren in Rente gehen wird. Dazu kommt die Diskussion über […]

Vorstellung – Gemeindebrief Schönningstedt-Ohe

Liebe Gemeinde Schönningstedt-Ohe, „Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, aber das Wort unseres Gottes bleibt ewiglich.“ (Jesaja 40,8) Dieser Vers steht im Buch des Prophet Jesaja und wurde zu einer Zeit formuliert, als das Volk Israel im Exil lebt, weit weg von der Heimat in Babylon. In diesem Vers wie […]

Nach dem Abschied

Nach dem Abschied Jetzt ist der Tag schon Vergangenheit, der manchem bevorgestanden hatte, der Tag, an dem unser Pastor Benedikt Kleinhempel aus dem aktiven Pfarrdienst verabschiedet wurde. Im festlichen Gottesdienst an Pfingsten haben wir gesehen und gehört, wie Propst Bohl mit einfühlsamen warmen Worten Benedikt gewürdigt und von den pfarrdienstlichen […]

Worte zum Abschied

Wie macht man das: 34 und ein halbes Jahr in einige Sätze hineinstecken? Am besten nachdenken und dann frei von der Leber weg! Vor allem bin ich dankbar. Dankbar für das alles, was ich in diesen Jahren in dieser Gemeinde erlebt habe: Tausend Begegnungen und Gespräche, lockere, tiefe, traurige und […]

„Hauptsache es schmeckt!“

Das entgegnete mir neulich ein Mann – ein Glas Rotwein in der Hand – auf meine Frage nach der Rebsorte und Gegend, aus der der Wein stammt. So geht es vielen. Ich kann sie gut verstehen. Letztlich geht es ja darum, ob einem der Wein schmeckt oder nicht. Allerdings finde […]

Passion – Zwei Männer auf schwerem Weg

Einer trägt sein Kreuz nach Golgata: Jesus. Der andere trägt mit: Simon von Kyrene – leider nur unfreiwillig, römische Soldaten nötigen ihn dazu. Ein Schönheitsfehler, aber immerhin. Jesus geht und trägt nicht allein. Diese Figuren entstanden unter dem Messer eines Holzschnitzers in Oberammergau. In unserem Blick darauf mögen sich Gedanken […]

Wahlen stehen bevor!

Nein, gemeint sind nicht die Landtags – und Bundestagswahlen 2017, sondern nun erst mal die Kirchenwahlen in diesem Jahr. Im Herbst, genauer gesagt am ersten Advent, dem 27. November, werden überall in der Nordkirche die Kirchengemeinderäte für die nächsten sechs Jahre gewählt. Sie übernehmen Verantwortung für unsere Kirchengemeinde. Der noch […]

„Alles aus Liebe“

Noch vor den großen Sommerferien wurde Pastor Kleinhempel mit seinen Konfirmanden vom Schäfer Hubert Waszik in die Lohe eingeladen. Mit Fahrgemeinschaften starteten wir gemeinsam bei der Schönningstedter Kirche. Nach einem kurzen Fußmarsch vom Parkplatz durch diese wunderschöne Landschaft der Lohe wurden wir sehr herzlich von Kerstin Lege und ihrer Familie […]

Gedankenspiel

Der Bürgermeister von Reinbek Björn Warmer, wäre gern ein Türmer, wenn er noch einmal zur Welt kommen könnte. Ein Bewohner der Einrichtung fördern und wohnen in Sachsenwaldau wäre gern ein Fuchs. Eine Schülerin der Grundschule in Schönningstedt, sieht sich als Meerjungfrau. Liebe Gemeinde! Ich möchte Sie zu einem Gedankenspiel einladen. […]

Glücksgottesdienst

Liebe Gemeinde! Jeder dieser Gedanken beschreibt eine eigene Welt des Glücks. Glück scheint eine sehr persönliche Angelegenheit zu sein. Es gibt offenbar so viele Glücks-Erfahrungen wie es Menschen gibt. Und das Vertrackte am Glück: Wenn man es direkt ansteuert, verflüchtigt es sich. Es lässt sich nicht auf Knopfdruck herbeiführen, eher […]

Weihnachtsgeschichte

Liebe Gemeinde! Mit der Weihnachtsgeschichte verbinden wir Maria und Josef und das Jesuskind, den Stall, wohl auch die Hirten auf dem Felde, die bei ihren Schafen sind, und die Engel, die von dem großen Ereignis der Geburt des Gottessohnes künden. Die Geschichte ist vielen von uns sehr vertraut. So vertraut, […]

Bunt und Vielfältig – Die Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde in Schönningstedt

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Spenden zu Gunsten der Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde. Um diese sinnvolle Arbeit durch unsere Religionspädagogin Nicola Reichert aufrecht erhalten zu können benötigen wir auch weiterhin Ihre finanzielle Unterstützung. Damit Sie einen Eindruck der Arbeit bekommen, gibt uns Frau Reichert einen Überblick. […]

Farbe erfahren

Farbe erfahren „Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.“ Prentice Mulford (1834-1891) Welche Bedeutung haben Farben in meinem Leben, und wie beeinflussen sie mich? Als ich mir diese Frage stellte, wurde mir schnell […]

Ein Passionserlebnis

Ein Passionserlebnis Es war winterlich frisch als ich am Morgen aus dem Hotel in Oberammergau trat. Die Sonne wärmte mich schon mit ihren Strahlen. Nur einen Katzensprung entfernt lag die Dorfkirche „St. Peter & Paul“, die mich anlockte, wie sie da weiß mit einer blauen Zwiebel auf ihrem Turm von […]

Sommer

Sommer Plötzlich sieht alles ganz anders aus rund um die Kirche und das Gemeindehaus in Schönningstedt. Freude für die Augen, Genuss für die Nase, Wohltat für die Seele – das sind die Rosen und der Lavendel, die seit ein paar Wochen dort stehen und schon Wurzeln schlagen. Rosa Rosenblüten inmitten […]

Die Nordkirche setzt Segel

Es ist soweit: die Evangelisch-lutherische Kirche in Nord-deutschland ist gegründet worden. Zu der gemeinsamen neuen Kirche haben sich die bisherigen Kirchen von Mecklenburg , Nordelbien und Pommern zusammengeschlossen. Vier Jahre wurde verhandelt und nun gehören wir zusammen: Gemeinden von Helgoland über Nordfriesland, Hamburg, Rügen bis zur Insel Usedom, also von […]

Unsere Gottesdienstreihe zu den zehn Geboten geht in die letzte Runde: „Kinder brauchen Grenzen“

Unsere Gottesdienstreihe zu den zehn Geboten geht in die letzte Runde: „Kinder brauchen Grenzen“ So war ein Buch überschrieben, das der Pädagoge und Erziehungsberater Jan-Uwe Rogge vor einigen Jahren geschrieben hatte. Viele Menschen ha-ben es gekauft. Er hat Säle mit Lesungen aus diesem Buch gefüllt, auch unsere St. Ansgar Kirche […]

Miteinander reden – sogar über Politik?

Es ist merkwürdig: Über alles können wir miteinander in Ruhe reden. Wir versuchen uns zu verstehen. Wenn wir unterschiedlicher Meinung sind, lassen wir unsere und die andere nebeneinander stehen. Schließlich gehen wir zufrieden auseinander. Nicht immer ist es so. Aber doch meistens. Wenn man über Politik spricht ist es anders. […]

Lieber Philipp Alexander

Wenn Du diese Zeilen liest, wirst Du 14 Jahre alt sein und kurz vor der Konfirmation stehen. Eine wirklich kuriose Vorstellung – Du als Teenager. Anderseits, konnten wir uns vor einem Jahr auch nicht vorstellen, dass Du heute schon soweit bist dass Du läufst, kletterst, flirtest, tanzt, mit 2 Löffeln […]

Wie erleben Sie die Adventszeit?

Wird es bei Ihnen/Euch hektischer als zu anderen Zeiten? Gibt es ruhige und besonders schöne Momente in diesen Tagen? Danach habe ich Menschen unterschiedlichen Alters aus unserer Gemeinde gefragt. Sie antworten hier. Und wie ist es bei Ihnen/Euch? Anna-Lena (Konfirmandin): Bei mir wird es nicht hektisch, da meine Mutter die […]

Interessiert Sie Politik?

Verfolgen sie das politische Geschehen intensiv oder eher nebenbei? Mich interessiert seit jeher an der Politik vor allem das, was hinter den Entscheidungen steht, aus welchen Quellen sich das Handeln speist. Ich möchte erkennen, welche Überzeugungen, Werte und Ziele bestimmend sind. Und ich frage mich: was ist mit dem Glauben, […]

„Geh mir bloß mit Geboten weg!“

So wiegelte spontan und energisch ein Freund ab, als ich ihn auf die 10 Gebote ansprach. Das war an der Theke eines Sportlerheims. Er bestellte sich demonstrativ erst mal noch ein Bier. Nach dem Motto: „Ich laß mir doch nichts vorschreiben“! Etwas erschrocken war ich schon. So heftig hatte ich […]

Das Senfkorn

Das Senfkorn hat es mir angetan. Das kleinste unter allen Samenkörnern. Auch wenn es so unscheinbar ist! Warte nur, vertrau‘ darauf! Aus diesem klitzekleinen Korn wird eines Tages ein ansehnlicher Baum, in dessen Zweigen Vögel nisten, im Schatten, den die Blätter spenden. Das ist mein Bild geworden und gewesen über […]

Die Krippe

Immer wieder fasziniert die Krippe, ihre friedvolle Ausstrahlungskraft, ihre Motivauswahl. Kinder und Erwachsene zieht sie gleichermaßen in ihren Bann. Die fast 800-jährige Geschichte der szenerischen Darstellung der Weihnachtsgeschehnisse mit Figuren zählt seit Franz von Assisi zu den schönsten Weihnachtsbräuchen. Ihr Ursprung im Einzelnen liegt im Dunkeln. Sicherlich hat erst ein […]

Die Trauung ist zu Ende

Immer wieder taucht sie in meinen Gedanken auf, diese kleine Szene: Die Trauung ist zu Ende. Wir stehen zu mehreren um einen Bistrotisch herum. Die Frau links neben mir ist hübsch anzusehen. Sie spricht laut, lacht noch lauter. „Ihr Glas ist leer, das geht so nicht, wir müssen doch feiern, […]

Sommerwochen…

Was mag ich an ihnen? Ganz viel! Herrlich ist es etwa zu merken wie mich in der Hitze der Sonne das kühle Wasser eines Badesees umspült. Oder wie wohlig durchströmt es mich, wenn ich mich auf einen von der Sonne erwärmten Stein setze. Ganz besonders liebe ich aber die Kornfelder […]

Ich will zur Pfeife greifen

Ich will zur Pfeife greifen. Nein, lass es lieber sein! Es bekommt dir nicht, es ist nicht gut. Na, eine wird wohl gehen, denke ich, oder? Es fällt mir schwer sie liegen zu lassen. Ich wende mich ab vom Pfeifenständer und schaue an die Wand. Dort sehe ich ein Bild […]

Im Advent

Sie liegt in ihrem Bett. Sie ist sehr krank. Sie hatte sich eine Krippe gewünscht. Die Krippe liegt nun in einem Pappkarton auf dem Tischchen an ihrem Bett. Er hatte sie ihr geschenkt. Er war nach Hamburg gefahren – zum Weih-nachsmarkt am Rathaus. Groß sollten die Figuren sein und klar. […]

Unter freiem Himmel

Manche Worte in der Bibel verschlagen mir den Atem. Da betet einer: „Der Herr ist mein Hirte…“ Unglaublich ist das, unfassbar. Aber wunderbar ist es auch, voller Zauber. So sicher und gewiss sagt er es. Tiefes Vertrauen und warme Geborgenheit klingen aus diesem Bild von Gott heraus. Und dabei ganz […]

Eine Bibel zum Hören

Saß bei Ihnen jemand am Bett, als Sie Kind waren und las Ihnen etwas vor? Ich erinnere mich daran, wie ich für ein paar Tage im Krankenhaus war. Da wenig Besuch kam und kommen konnte damals, fühlte ich mich einsam und traurig. Eine Schwester setzte sich hin und wieder an […]

Im Sommer: Nach innen reisen!

Sinnierend sitze ich auf meinem Sofa. Der Tag ist vorüber. Ich bin ganz zufrieden. Fast unbemerkt habe ich die Kette mit den farbigen Glasperlen vom Arm genommen, ich suche die eine, die goldene, die für Gott steht. Zwischen meinem Fingern drehe ich sie nun hin und her. Ich schaue weiter: […]

Auf dem Weg zur Krippe…

Mein Schreibtisch ist ziemlich groß. Ein antikes Stück aus Mahagoni. Ich habe ihn schon eine halbe Ewigkeit. Er steht in meinem Arbeitszimmer am Fenster. Auf ihm tummeln sich die widersprüchlichsten Gegenstände: da liegt ein runder Briefbeschwerer mit dem Konterfei Sophie Charlottes, der Frau des ersten preußischen Königs, „des schiefen Fritz“. […]

„Ich muss erst wieder neu leben lernen…“

Eine kleine Begebenheit aus den Urlaubswochen geht mir nach: Ich sitze auf einer hölzernen Terrasse eines Schwimmbades. Neben mir steht eine Tasse Kaffee auf dem Tisch, ich halte das Gesicht der heißen Sonne entgegen. Es sind keine anderen Gäste da. Plötzlich tritt eine alte, gepflegte Frau durch die Glastür, sucht […]

Gäste des „Geburtstagskindes“

Fünf Leute stehen um einen Bistrotisch herum, vier Männer, eine Frau. Sie sind Gäste des „Geburtstagskindes“ und haben deswegen ganz zufällig zueinander gefunden. Das Gespräch will nicht recht in Gang kommen. Beklommen und hilflos schauen sie in der Gegend herum. Man sieht auf den ersten Blick: Sie sind alle sehr […]

…gerade beginnt das Abendläuten.

Ich lausche. Meine Gedanken gehen kreuz und quer. Ich soll einen Artikel für den Gemeindebrief schreiben. Diesen Artikel. Draußen ist es schon lange dunkel. Meine Pfeife dampft, mein Kopf auch. Ich will etwas über Gegenkräfte zu dem Dunklen sagen. Mir fällt die Dunkelheit in diesen Wochen und Monaten doch immer […]

„Alles hat seine Zeit“

„Alles hat seine Zeit“, dies Wort aus dem Buch des Predigers Salomo im Alten Testament liebe ich seit Studienzeiten. Für mich strahlt dies Wort eine große Gelassenheit und Weite aus. Alles ist auf geheimnisvolle Weise in einem Höheren und Größeren aufgehoben. Die unterschiedlichen Phasen und Erlebnisse des Lebens werden schlicht […]

Was die Kirche für mich bedeutet

Die Hilfe der Kirche suche ich dann, wenn meine Seele Hilfe braucht. Wenn ich merke, dass ich wieder so viele Ängste habe. Angst vor Arbeitslosigkeit, vor dem drohenden Hartz IV, Angst, den Alltag nicht zu schaffen oder auch die Angst um meine Kinder. Ich gebe mal ein Beispiel: Vor einigen […]