TULPEN FÜR BROT

Das Projekt zur Unterstützung der
Welthungerhilfe ist abgeschlossen weil keine
Tulpen mehr da sind.
Der Verkauf ist in diesem Jahr wunderbar
gelaufen.
Von den rund 1000 gepflanzten Tulpenzwiebeln wurden 81 Sträuße
á 10 Tulpen zu 4 Euro veräußert.
Es sind 324,20 € zusammengekommen,
die komplett an die Welthungerhilfe überwiesen werden!
Der Oher Kiosk hat in diesem Jahr 122 € durch den Verkauf der Tulpen
eingenommen ( dort wurden wirklich alle Tulpenbunde verkauft ) und
hier bei uns in Sawa (Sachsenwaldau) sind 202,20 € zusammen
gekommen für die Tulpen.
Danke an alle Unterstützer!
„Freue mich auf die Aktion 2022 :-)“ schrieb Petra Markowski, die
maßgeblich am Vertrieb beteiligt war.

Privacy Policy Settings