Am 12. Dezember 2021 verstarb unsere liebe Sigrid

Lukas 5: Werft Eure Netze erneut aus

Am 12. Dezember 2021 verstarb unsere liebe Sigrid v.U. im 87. Lebensjahr Sigrid hat im Vertrauen auf Jesus Christus ihre Netze immer wieder neu ausgeworfen, etwas Neues gewagt und nicht aufgegeben.
Im privaten Bereich und auch in unserer Kirchengemeinde. Als  Konfirmandenmutter von Sohn Horst hatte sie im Pastorat den ersten Kontakt zu Pastor Kleinhempel.
Am 1. Mai 1988 trat sie die Küsterstelle in Schönningstedt an, die sie bis 31.5.1995 ausführte.
In den mehr als drei Jahrzehnten in unserer Gemeinde wagte sie immer wieder etwas Neues.
So schrieb sie zum Beispiel die Chronik und hielt als Lektorin Gottesdienste von der Gemeinde für die Gemeinde.
Am 9. Oktober 1990 wurde sie in den Kirchenvorstand gewählt. Bis Ende 2002 brachte sie sich als Kirchenvorsteherin für unsere Gemeinde ein.
Als Kirchenvorsteherin lernte ich Sigrid 1998 bei meinem Vorstellungsgespräch kennen.
Mit ihrer liebevollen und bescheidenen Art, war sie mir sofort sympathisch.
Im Laufe der Jahre entwickelte sich diese Sympathie in eine tiefe Verbundenheit.
Egal ob wir Seite an Seite Küsterdienst machten, das Feierabendmahl oder Osterfrühstück vorbereiteten, oder beim Pastorenkonvent mit der Bischöfin fürs leibliche Wohl sorgten, Sigrid unterstützte mich und dafür bin ich sehr dankbar.
Sie war da, hatte immer ein offenes Ohr, einen guten Rat oder tröstende Worte und sie freute sich mit mir, wenn mir etwas Gutes wiederfuhr.
Ich bin mir sicher, viele von Euch haben ähnliche Erfahrungen mit Sigrid gemacht.
So hat Sigrid sich über die vielen Jahrzehnte von ganzem Herzen für unsere Kirchengemeinde eingesetzt und war immer da, wo sie gebraucht wurde.
Nun hat Gott sie zu sich geholt.
Für uns bleibt die Erinnerung an die vielen schönen Momente mit ihr. Und Dankbarkeit für das, was sie unserer Gemeinde und uns an Zeit und Einsatz geschenkt hat.
Im Namen aller die sie kannten
Kerstin Lege

Privacy Policy Settings