Jesus aß mit seinen Jüngern zu Abend (Joh.13,2)

Liebe Gemeinde, in diesem Jahr fand das Feierabendmahl am Gründonnerstag nach der zweijährigen Corona-Pause wieder in unserer Gemeinde statt.
Im Vorweg gab es einige Unsicherheiten: Wie wird unsere Einladung nach so langer Pause angenommen? Diese Frage war bald beantwortet, denn zum Stichtag der Anmeldungsfrist hatten sich bereits 18 Gemeindemitglieder angemeldet. Die schwierigere Frage war der Ort, an dem das Feierabendmahl stattfinden sollte: bislang feierten wir immer in der Schönningstedter Kirche, aber in diesem Jahr war durch den Komplettausfall der Kirchenheizung daran nicht zu denken. Wir entschlossen uns, das Abendmahl in den Saal des Gemeindehauses zu verlegen, wobei wir dort räumlich etwas begrenzt sind. Alles hat sich dann wunderbar ergeben, wir stellten Einzeltische für je sechs Personen auf, für insgesamt 24 Personen, denn kurzfristig entschlossene Gäste sind auch immer willkommen!
Pastor Davis konnte dann 21 Gäste begrüßen, darunter auch sieben Gäste aus Neuschönningstedt. Er erinnerte in seinem geistlichen Wort an das letzte Abendmahl Jesu mit den Jüngern, ein letztes Beisammensein vor dem bitteren Leidensweg, der vor Jesus lag.
Pastor Davis unterstrich besonders die Fußwaschung, in der Jesus seinen Auftrag Gottes , ein Diener zu sein, deutlich machte. Für uns ist das bis heute ein Vermächtnis geworden, das sich in jedem Abendmahl und immer wieder ganz aktuell im Abendmahl an Gründonnerstag wiederspiegelt. Diesen Auftakt gestaltete Pastor Davis sehr feierlich, und stimmte so alle Teilnehmenden auf den Abend ein.
Anschließend haben wir gemütlich zusammen gegessen, es ergaben sich an den Tischen ausgesprochen rege Unterhaltungen, ganz besonders auch zwischen Mitgliedern unserer Gemeinde und Neuschönningstedt. Eine wunderbare Gelegenheit, unseren Pfarrsprengel lebendig werden zu lassen!
Nach knapp zwei Stunden schloss Pastor Davis diesen besonderen Gottesdienst mit Gebet und Segen, wobei er deutlich machte, dass die Gäste gerne auch noch verweilen könnten.
Selten habe ich ein so feierliches, aber auch lebhaftes und schönes Feierabendmahl erlebt! Sind Sie neugierig geworden? Dann kommen Sie doch gerne im nächsten Jahr nach Neuschönningstedt, wo das Feierabendmahl dann turnusmäßig stattfindet !
Felicitas Keerl

Privacy Policy Settings