Eine heldenhafte Kinderfreizeitwoche liegt hinter uns.

„Ich liebe Geschichten mit echten Helden,

in denen haben Bösewichte nichts zu melden.

In Luft lösen sich Probleme auf,

und bist du einmal traurig, muntern Helden dich auf.“

kifrei
(Herr Müller und seine Gitarre: „Superhelden“, 2011)

Eine heldenhafte Kinderfreizeitwoche liegt hinter uns.
Freitagabend beim Lagerfeuer: 27 Kinder blicken gespannt zu Lennart und Patrick hin, denn die beiden Freizeitbetreuer werden ihnen gleich ihre persönliche Heldenurkunde überreichen: Eine Woche lang haben wir uns mit dem Thema Heldinnen und Helden spielerisch und kreativ beschäftigt und am Ende festgestellt, dass wir keine Superkräfte brauchen: Mut, Empathie und Hilfsbereitschaft reichen, um in sich das Heldenhafte zu entdecken. Das harmonische und fantasievolle Freizeitteam Hannah, Jeanette, Anna, Louisa, Lennart, Patrick sowie die hauptamtlichen Leitungen Nicola Reichert und Ilona Dittrich haben im Vorfeld ein vielfältiges Wochenprogramm entworfen. Und so wurde im Haus Sturmmöwe in Heiligenhafen wieder gespielt, gesungen, gelacht, gezaubert, Theaterstücke geprobt und sogar ein Film gedreht, dessen Premiere wir Samstagvormittag erlebten.
Schön war zudem das gute Miteinander in der Gruppe, die gelebte
christliche Gemeinschaft und dass die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer immer ein offenes Ohr für die Kinder
hatten.

kinder im sand

Neben unserem rauschenden Abschlussfest am Freitag waren auch
die 10 Meter hohen Kletterfelsen in der Sandhalle (wo man bzw. frau wie Spiderman die Wände hochklettern konnte) und die spannende Heiligenhafenrallye Höhepunkte dieser Freizeit. Am Ende waren es müde, aber glückliche Heldinnen und Helden, die von ihren Eltern am Samstag abgeholt wurden: „Ich fahre auf jeden Fall nächstes Jahr wieder mit“, konnte man übereinstimmend hören.
Achtung Eltern: Die nächste Freizeit 2015 findet erst in der
zweiten Herbstferienwoche statt vom 26. bis 31. Oktober!

Schreibe einen Kommentar