Sieben Wochen ohne: Immer noch aktuell?

Sieben Wochen ohne

Sieben Wochen ohne7wo
Liebe Gemeinde,
wir geben hier den Brief von Frauke Grothe Projektkoordinatorin „7 Wochen ohne“ wieder. (Leicht gekürzt)
7 Wochen Ohne – die Fastenaktion der evangelischen Kirche
„Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten“
ist das Motto der evangelischen Fastenaktion.
Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch, und endet mit Ostersonntag. Wir laden Sie herzlich ein mitzumachen: selber denken, Bekanntes hinterfragen und die Dinge nicht so hinnehmen, wie sie einem vorgesetzt werden.
Machen Sie mit:
– Der Fastenkalender begleitet Sie mit anregenden Texten und
inspirierenden Bildern. Jetzt neu unter den Autoren: der bekannte
Theologe Fulbert Steffensky. „Sich in fragwürdigen Gewissheiten
irritieren zu lassen ist der Anfang unserer Freiheit“, sagt er – und findet dafür wunderbare Beispiele in der Bibel. Der Kalender ist in
verschiedenen Größen und Ausstattungen erhältlich.
– Feierten Sie mit uns den Gottesdienst zum Auftakt der Fastenzeit. Er fand am Sonntag, 09. März 2014, ab 09.30 Uhr in der Martin Luther King-Kirche in Hürth statt und wurde live im ZDF übertragen.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind! Nutzen Sie unsere vielfältigen
Begleitmaterialien, die Ihnen neue Impulse beim Fasten geben.
Das Begleitheft können Sie bestellen unter
www.7-wochen-ohne.de oder Tel.: 069/58098-237.